Meine Aufgabe ist es, Tippfehler zu beseitigen. Hin und wieder kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen:

 

  • Die Qualquappen im Teich.
  • Das Entegegenkommen – auch im Teich?
  • Doch lieber ein Abschluss als ein Abschuss.
  • Ein Jagdflieder ist sicher poetischer als ein Jagdflieger.
  • Die Rudelbahn - rodeln im Rudel?
  • Die Hautsache muss nicht immer im Mittelpunkt stehen.
  • «Ja und dieses Einod da drüben!» – Was für eine einsame Vorstellung hat der Sprecher wohl von einem Kleinod?
  • Der Häkeldienst der Gemeinde. Ja, warum nicht mal aus den herbstlichen Gartenabfälle eine Wintermütze häkeln?
  • Neulich gelesen – Zeitungsüberschrift: «Lernen Sie schiessen. Treffen Sie Freunde.»
  • Und dann setzten sie mit dem Schlauboot über und kamen tatsächlich an. – Na hoffentlich auch!
  • Die armen Tiere waren zu zwanzigst in einer 10 km2 kleinen Box zusammengepfercht.
    Wie Sardinen in der Büchse werden die sich aber nicht gefühlt haben.
  • Frauenstärke statt Frankenstärke?
  • Was im Bachbeet wohl so alles blühen mag?

 

Weiteres folgt, wenn es mir über den Weg läuft.